Unsere beliebten Webinare starten wieder - am 7.7. mit Tipps für den „Schnellstart in HERO“. Infos & Anmeldung hier 🛠

Unsere beliebten Webinare starten wieder am 7. Juli. Infos & Anmeldung hier 🛠

Anfrageformulare für Websites

Nicht jeder Handwerker benötigt tatsächlich eine eigene Website, aber wer eine hat, trifft häufig sogleich auf die nächste Herausforderung: Wie soll man alle Kunden-Anfragen möglichst zeitsparend bearbeiten? Wir zeigen Ihnen, wie das genau geht!

Jetzt testen

Inhalt

Bild: HERO Kunden-Anfragen Handwerk Digitalisierung

Kunden-Anfragen im Handwerk

Im Handwerk nehmen Kunden meistens per Telefon oder per Email Kontakt mit dem Betrieb ihrer Wahl auf. All diese Anfragen händisch zu beantworten, kann schnell zum Vollzeitjob werden - ganz zu schweigen von der Unübersichtlichkeit, die dabei entsteht. Um diesen Prozess zu beschleunigen, nutzen moderne Handwerksbetriebe ein Kontakt-Formular auf der hauseigenen Website.

Mit unserer Software erhalten Handwerker die Möglichkeit, alle Kunden-Anfragen die über ein Kontakt-Formular generiert wurden, direkt in die Projektoberfläche von HERO zu übertragen. Hierfür stellen wir Ihnen eine Schnittstelle zur Verfügung und ein Tutorial rund um die HERO Lead API. Sie müssen also lediglich ein individuelles Kontaktformular erstellen, auf der Firmenwebsite einbinden und schon werden alle neuen Anfragen per Schnittstelle direkt in HERO eingeliefert und können digital bearbeitet werden.

Bild: Ein individuelles Anfrageformular

Mehr als ein Terminplaner auf Ihrer Website

Ein digitaler Terminplaner auf einer Handwerker-Website ist an sich schon recht praktisch, aber viele Anfragen sollten zunächst gesichtet und vorqualifiziert werden, um keine Zeit mit unnötigen Vor-Ort-Terminen zu verschwenden. Ein Website-Terminplaner ist daher eher für Ärzte, nicht aber für Handwerker geeignet.

Eine neue Anfrage über Ihr Online-Formular sollte immer alle wichtigen Kontaktdaten und das Anliegen des Kunden mit branchenspezifischen Details enthalten: Welche Maßnahme soll durchgeführt werden? Wie sieht die aktuelle Situation aus? Welche Materialien sind gewünscht? Wann ist die Umsetzung geplant? Wenn Sie diese Informationen über ein Anfrageformular direkt online erfassen und die HERO Lead API einrichten, dann stehen alle erfassten Daten sofort in der Projektübersicht zur Verfügung, können exportiert und müssen nicht händisch übertragen werden!

Bild: Hero Software kostenlos testen

Kunden-Import per Kontakt-Formular

Jetzt testen
Bild: HERO für bessere Kommunikation

Mehr Zeit und bessere Kommunikation

Wenn Kunden eine Anfrage über das Formular gestellt haben, erhalten sie stets auch eine automatische Antwort, die über die nächsten Schritte aufklärt. Hier können Sie als Handwerker zum Beispiel angeben, dass Sie sich innerhalb einer Woche zurückmelden und den Terminplaner der Handwerkersoftware parallel auf eine Erinnerung nach 5 Tagen für jede neue Anfrage einstellen.

Das spart einiges an Zeit, weil Kunden genau informiert sind und nicht zusätzlich anrufen, um nachzufragen, ob ihre Email angekommen ist. Sie sehen als Handwerker zudem vorab recht schnell, ob sich ein bestimmtes Projekt tatsächlich lohnt, ohne vorher ein langes Telefonat führen zu müssen, wenn gerade andere Aufgaben mehr Aufmerksamkeit erfordern.

Weitere Features

Bild: HERO Handwerkersoftware für den Import von Anfragen aus Lead-Portalen

Kunden-Anfragen

Anfragen aus Lead-Portalen automatisch importieren

Bild: HERO Handwerkersoftware mit verschiedensten Schnittstellen

Schnittstellen

IDS-Connect, Datanorm & mehr - integriert in HERO

Bild: Die HERO Handwerkersoftware - das CRM-System für Handwerker

Projektpipeline

Projektpipeline und alle Kontakte immer im Blick

Bild: HERO Handwerkersoftware Feature-Übersicht

Übersicht

Alle Features der HERO Software
auf einen Blick

Auch diese Unternehmen setzen auf HERO

Bild: Sonepar Deutschland nutzt die HERO Handwerkersoftware

Sonepar

In Zusammenarbeit mit Sonepar ist die Cloud Software Sonepar HERO entwickelt worden. Speziell fürs Elektrohandwerk inkl. Schnittstelle zu Sonepars Artikelstamm.

Bild: Das Unternehmen Buderus setzt auf die HERO Handwerkersoftware

Buderus

Unsere Plattform ermöglicht dem Unternehmen Bosch Thermotechnik GmbH unter der Marke Buderus eine lückenlose Kommunikation über seine Partner, bis hin zu Endkunden.

CKW

CKW

In Kooperation mit der CKW haben wir das Portal energieheld.ch geschaffen. Kunden und Projekte werden dabei unkompliziert mit dem HERO System verwaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Jetzt HERO 30 Tage kostenlos testen

HERO: Handwerker Software für Profis

Jetzt testen
Kostenlose Beratung