Dachfit GmbH berichtet

Der Handwerksbetrieb DACHFIT war einer der ersten Betriebe, die sich für die Cloud-Software HERO entschieden haben. Geschäftsführer von DACHFIT und Dämmspezialist Peter Ludolf berichtet über die Zusammenarbeit mit HERO im folgenden Erfahrungsbericht.

Kostenlos testen
Bild: Die HERO App für Android und Tablet

Inhalt

Bild: Das Dashboard von DACHFIT im Überblick

Die Ausgangssituation

Das Unternehmen DACHFIT wurde 1998 gegründet und versteht sich als Spezialist im Bereich der Einblasdämmung. Dabei sind die Vertriebsmitarbeiter in ganz (Nord-)Deutschland unterwegs und beraten täglich zahlreiche Kunden direkt vor Ort. Damit das gelingt, ist eine optimale Kommunikation mit dem Kunden und eine perfekte Projektvorbereitung unerlässlich. Darüber hinaus stellt auch die Koordination aller Mitarbeiter den Betrieb tagtäglich vor neue Herausforderungen.

Bevor DACHFIT die HERO Handwerkersoftware für sich entdeckte, wurde die Koordination der Arbeitsabläufe primär über Excel und Papierablagen erledigt. Alle Informationen wurden in Ordnern im Büro gesammelt und archiviert. War einmal ein Kollege krank, dann wurde es schwer, die benötigten Informationen als Unbeteiligter zu filtern. Besonders der zentrale Verwaltungsaspekt der HERO Handwerkersoftware stand also zum Start der Kooperation im Vordergrund.

Bild: Die HERO-App im Einsatz bei der Firma DACHFIT

Demo-Termin und Umsetzung

Am Anfang standen noch einige Zweifel im Raum: Braucht ein eingespieltes Team wirklich eine Software zur Verbesserung der internen Abläufe? Wird über eine Cloud-Software der Datenschutz unserer Kunden gesichert und was passiert eigentlich, wenn das System einmal ausfällt? Um diese Fragen zu klären wurde ein Beratungsgespräch vereinbart - spätestens bei der kostenlosen Vorstellung der Software lösten sich dann die Zweifel aller entgültig in Luft auf.

Die HERO Handwerkersoftware läuft browserbasiert, das heißt man muss die Software nicht installieren, sondern braucht nur mit einem Browser (Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox) HERO aufzurufen. Entsprechende Vorkehrungen sichern dabei alle Daten und die Weiterarbeit, auch wenn es mal zu unerwarteten Ausfällen kommt. Darüber hinaus unterstützt eine mobile App die Arbeit beim Kunden - perfekt für die DACHFIT GmbH.

Bild: Das Dashboard von DACHFIT

Der Arbeitsalltag mit HERO

Dem Betrieb war es besonders wichtig, die Informationen der Vertriebsmitarbeiter zu koordinieren und an einem Ort abzuspeichern. Dabei standen bei der Integration der Software das Anlegen neuer Kunden, die Pflege des Logbuchs und vor allem die Weitergabe und Speicherung von Informationen an Kollegen im Vordergrund. Hierfür nutzen die Mitarbeiter im Aussendienst jetzt die HERO-App. So können über die Foto-Funktion Bilder vom Objekt gemacht und diese den Kundendaten zugewiesen werden. Die Synchronisierung mit HERO läuft dann automatisch. Besonders nützlich bei der Angebotserstellung im Büro oder einer Fehleranalyse Vor-Ort.

Für DACHFIT waren die verschiedenen Mitarbeiter-Rollen/Rechte und Niederlassungen ebenso wichtig wie die Angebots- und Rechnungsstellung - alle unternehmensrelevanten Informationen sollten an einer Stelle gebündelt werden. Inzwischen ist die HERO Handwerkersoftware der zentrale Knotenpunkt aller betriebsinternen Aufgaben. Auch die digitale Kundenhistorie ist für DACHFIT besonders praktisch, da ein Projekt nach einem längeren Zeitraum wieder aufgenommen werden kann oder der Ausfall eines Mitarbeiters sich leichter kompensieren lässt.

Bild: Herr Peter Ludolf

Das Fazit von DACHFIT

Wir empfehlen die HERO Handwerkersoftware für Handwerksbetriebe, die ihr Unternehmen schrittweise digitalisieren wollen und bei den eigenen Arbeitsabläufen beginnen möchten. Für Neugründungen ist HERO von Anfang an interessant, weil keine Umstellung von Systemen nötig ist. Und falls doch mal eine Funktion fehlt, dann setzt das Team der HERO Handwerkersoftware die Kritik schnell in Verbesserungen um.

Wer sich weiterhin unsicher ist, dem raten wir zu einem persönlichen Beratungstermin mit anschließender Vorführung der Software. In diesem Gespräch konnten viele unserer Zweifel bereits entkräftet und individuelle Anforderungen an die Software definiert werden. Darüber hinaus konnte die Software 30 Tage kostenlos getestet werden und sich so direkt im Alltag bewähren. Dank der HERO Handwerkersoftware ist die Verwaltung von Kunde und Projekt nun intuitiv und leicht zu erlernen.

Auch diese Unternehmen setzen auf HERO

Bild: Sonepar Deutschland nutzt die HERO Handwerkersoftware

Sonepar

In Zusammenarbeit mit Sonepar ist die Cloud Software Sonepar HERO entwickelt worden. Speziell fürs Elektrohandwerk inkl. Schnittstelle zu Sonepars Artikelstamm.

Bild: Das Unternehmen Buderus setzt auf die HERO Handwerkersoftware

Buderus

Unsere Plattform ermöglicht dem Unternehmen Bosch Thermotechnik GmbH unter der Marke Buderus eine lückenlose Kommunikation über seine Partner, bis hin zu Endkunden.

CKW

CKW

In Kooperation mit der CKW haben wir das Portal energieheld.ch geschaffen. Kunden und Projekte werden dabei unkompliziert mit dem HERO System verwaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Jetzt HERO 30 Tage kostenlos testen

HERO: Handwerker Software für Profis

Kostenlos testen
GRATIS DEMOTERMIN