Unsere beliebten Webinare starten wieder - am 7.7. mit Tipps für den „Schnellstart in HERO“. Infos & Anmeldung hier 🛠

Unsere beliebten Webinare starten wieder am 7. Juli. Infos & Anmeldung hier 🛠

HERO nutzen in Österreich

HERO ist eine Software aus Deutschland, lässt sich aber auch problemlos als Handwerkersoftware in Österreich nutzen. Kundenverwaltung, Projektmanagement, Angebotserstellung, Rechnungslegung, Baustellenplaner, Mitarbeiterverwaltung, Zeiterfassung - diese und zahlreiche weitere Features erleichtern Handwerkern, Kleinbetrieben, Dienstleistern und Bauunternehmen im Land der Berge und Seen den Arbeitsalltag. Überzeugen Sie sich!

Jetzt testen
Bild: HERO - Die Handwerkersoftware für Österreich

Inhalt

Handwerkersoftware mit Cloud & App

Wer HERO in Österreich nutzen möchte, kann selbstverständlich auf alle Software-Funktionen zurückgreifen: Auftragsverwaltung, Rechnungsprogramm mit Angebots- und Rechnungslegung, mobile Dokumente, mobile Zeiterfassung, Kundendienst-Modul, auftragsbezogene Kommunikation, Baustellenplaner, eine detaillierte Baudokumentation, Mitarbeiterverwaltung, Aufgabenverwaltung, Dokumenten-Management, Buchhaltung, Schnittstellen.

In der HERO Handwerkersoftware können außerdem zahlreiche Schnittstellen und Erweiterungen genutzt werden. Für Dokumente wie Angebote und Rechnungen lassen sich Vorlagen, Templates und eigene Designs erstellen.

Bild: HERO Rechnungsprogramm Drag & Drop

Besonderheiten in Österreich

Eine spezielle Besonderheit bei der Verwendung der HERO Handwerkersoftware in Österreich ist die Buchhaltung oder genauer die Angebots- und Rechnungslegung. Dabei gelten in Österreich andere Mehrwertsteuersätze als in Deutschland, nämlich der Standardsteuersatz von 20 Prozent und die ermäßigten Steuersätze von 10 und 13 Prozent.

Wer HERO als Rechnungsprogramm in Österreich nutzt, kann die abweichenden Steuersätze entweder auf den gesamten Artikelstamm (Produkte und Dienstleistungen) anwenden oder auch individuell innerhalb einzelner Rechnungen die Mehrwertsteuer anpassen. Mit dem DATEV-Export können Daten im Rahmen der vorbereitenden Buchhaltung auch an den österreichischen Steuerberater weitergegeben werden.

Die im Handwerk beliebten Schnittstellen DATANORM und IDS-Connect können selbstverständlich ebenso in Österreich genutzt werden, wenn der Großhändler die Übermittlung seines Artikelstamms darüber anbietet. Außerdem nützlich: Eine direkte Shop-Anbindung per UGL sowie die Möglichkeit, Leads von „Aroundhome“ in HERO zu integrieren.

Bild: Hero Software kostenlos testen

Angebote & Rechnungen erstellen mit HERO Software

Jetzt testen

Auch diese Unternehmen setzen auf HERO

Bild: Sonepar Deutschland nutzt die HERO Handwerkersoftware

Sonepar

In Zusammenarbeit mit Sonepar ist die Cloud Software Sonepar HERO entwickelt worden. Speziell fürs Elektrohandwerk inkl. Schnittstelle zu Sonepars Artikelstamm.

Bild: Das Unternehmen Buderus setzt auf die HERO Handwerkersoftware

Buderus

Unsere Plattform ermöglicht dem Unternehmen Bosch Thermotechnik GmbH unter der Marke Buderus eine lückenlose Kommunikation über seine Partner, bis hin zu Endkunden.

CKW

CKW

In Kooperation mit der CKW haben wir das Portal energieheld.ch geschaffen. Kunden und Projekte werden dabei unkompliziert mit dem HERO System verwaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Jetzt HERO 30 Tage kostenlos testen

HERO: Handwerker Software für Profis

Jetzt testen
Kostenlose Beratung